Skip to content

Digitale Aufklärung

Dieses Buch ist nicht mehr ganz neu und angesichts der rasend schnellen Veränderungen bei Digitalisierung und Internet könnte man sich fragen, warum ein Buch aus dem Jahre 2013 zu diesen Themen noch aktuell sein sollte.

Dazu kann ich nur empfehlen es zu lesen – denn ungeachtet der Kritikwürdigkeit, beispielsweise der Annahme, wir hätten es im Internet eher mit anpassungsfähigen und kommunikationsbereiten Menschen zu tun, werden viele Themen angerissen und beschrieben, so dass man ein recht umfängliches Bild des Themas Digitalisierung erhält.

Seine Stärke liegt darin, viele Themen zu versammeln und gleichzeitig zu fragen, wie wir künftig mit der Digitalisierung leben können und wollen.

 

re:publica (6) - @kattascha

Und noch ein Vortrag, den ich Euch ans Herz legen möchte, besonders deswegen, weil Katharina Nocun nicht nur sehr viel Arbeit auf sich genommen hat, sondern weil sie, nachdem sie über das Thema gebloggt hatte einen heftigen Shitsstorm aus der rechten Ecke auf sich zog.
Mein Respekt für diese Leistung und auch für das Aushalten und weitermachen!

re:publica 2017 - Katharina Nocun: Der Source Code der AfD

re:publica (5)

Ein weiterer Beitrag, den ich sehr erhellend fand und der ebenfalls eine hohe Relevanz für das diesjährige Wahljahr hat.
Auch diesen Vortrag möchte ich Euch gerne ans Herz legen:

re:publica (4)

Um Euch noch mehr an meinen Erlebnissen auf der re:publica 2017 teilhaben zu lassen, nutze ich die tolle Möglichkeit, dass Videos der Vorträge auf Youtube veröffentlicht werden.

Einer der Vorträge die mich am meisten begeistert haben, bei dem ich viel Neues gelernt habe und der in unserer aktuellen Situation meines Erachtens sehr wichtige Erkenntnisse an uns heranträgt ist der folgende, den ich Euch wärmstens ans Herz legen möchte.