Skip to content

Ungewollte Schwangerschaft

Ungewollt schwanger und Informationsbedürftig?

Auf der Suche nach einem Arzt der weiterhilft?

Verärgert, weil diese Informationen in Deutschland nicht so leicht zu finden sind und weil es Ärzten verboten ist Informationen zu veröffentlichen (weil es ja Werbung für Schwangerschaftsabbrüche sein könnte)?

Allein gelassen?

Das muss nicht sein, denn in anderen Ländern ist das nicht verboten und in der Presse wird veröffentlicht, wo man Hilfe findet.

Z.B. die taz berichtet: hier

Und da steht dann im Text eine Internetadresse in Österreich, auf der man die wichtigen Informationen findet:

Nämlich hier: abtreibung.at

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen