Skip to content

Tröglitz

Es ist nur sehr schwer auszuhalten, liest man solche Nachrichten wie die, die uns über den Brand in einer geplanten Flüchtlingsunterkunft erreichen.

Deutschland – hast Du nicht genug Erfahrung gesammelt mit brennenden Häusern? Mit Hass gegen die sogenannten “fremdem” und sogenannten “Anderen”? Hast Du nichts gelernt? Über das Heer der Unzufriedenen, die in einer Art von Ohnmacht und Wut die Anderen, die noch Schwächeren zum Ziel Ihres Frustes machen? Die nach unten treten, weil das den Schmerz der Schläge von Oben betäubt? Die aus Wut über eine  weltfremde politische Kaste und aus dem Gefühl ständiger Benachteiligung ihre Ohren und Herzen öffnen für die einfachen und falschen Wahrheiten?

Tröglitz ist keine ferne Insel, ist keine Ausnahme und kein Ort, auf den man mit dem Finger zeigen kann und sich selbst in Sicherheit wägt. Tröglitz, dass sind keine irgendwie fehlgeleiteten Anderen, das ist keine Paralellrealität.

Tröglitz ist nur ein weiteres Zeichen, ein Ausdruck dessen, was sich ganz langsam wieder in unser Land schleicht. Die braune Brut macht sich immer breiter und ihr muss begegnete werden! Mit Zivilcourage.

Vor allem aber mit einem Umdenken in der Politik: entzieht diesen Arschlöchern die Basis. Schafft endlich wieder mehr Gleichheit und Teilhabe für Alle. Nehmt Eure Aufgabe wieder mehr ernst und lest endlich noch einmal das Grundgesetz.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen