Skip to content

CC oder BCC

In meinem Bekannten- und Familienkreis darf ich mich getrost als Internetfachmann verstehen. Zum Einen deshalb, weil ich schon sehr lange im Internet unterwegs bin (und keine Angst, ich bin nicht furchtbar alt).Zum Anderen, weil es mich schon von Anfang an interessiert hat. Meine erste Internetseite habe ich 1996 erstellt und ja - nach heutigen Maßstäben sah sie wirklich furchtbar aus!
Regelmäßig werde ich in Computer- und Internetdingen um Rat oder Hilfe gebeten, kann dann mit meinem Wissen glänzen und Probleme lösen. Ein Held!

Tatsache ist, ich bin natürlich ein Laie. Nur kann ich mir helfen, weil ich die Bereitschaft mitbringe zu lesen. All die kleinen Meldungen und Hinweise bei Softwareinstallationen, Handbücher oder Ratgeber, sie helfen tatsächlich weiter, wenn man weiss wie man damit umgehen muss. Und ein gewisses Talent für die richtigen Suchbegriffe beim "googlen" ist auch von Vorteil.

Bei meinen Streifzügen durch die Computer meiner Bekannten ist mir schon mancher Graus begegnet. Und das harmloseste sind falsche Konfigurationen oder fehlende Virenschutzprogramme. Das ertrage ich inzwischen mit stoischer Ruhe und gebe dieselben Hinweise unermüdlich in syssiphosartiger Manier.

Aber was mich wirklich, wirklich aufregt: Emails! Private Emailverteiler! Unsinniger Spam in Form von lustigen Katzenbildern, esoterischen Powerpoint-Präsentationen oder Sammlungen der 10 witzigsten Youtube-Videos etc. etc. Und schlimmer als der sinnfreie Inhalt solcher Emails (Zeitverschwendung ist ein viel zu schwaches Wort dafür), viel schlimmer ist die Sorglosigkeit mit der hier große Ansammlungen von Emailadressen verteilt werden. Das ganze Adressbuch wir einfach in das CC-Feld kopiert und "raus-die-Mail". Nicht nur das es mich unter Umständen überhaupt nicht interessiert, mit wem der Absender so korrespondiert und ich mich einfach nur belästigt fühle. Vielleicht ist es mir ja auch wichtig das jemand andres nicht erfährt, das ich mit dieser Person kommuniziere. Und mal ganz abgesehen davon, das diese Emails einer der Gründe sind, warum Spam und Viren sich so ungehemmt vermehren.

Es wäre so unglaublich einfach es besser zu machen. Mir ist kein Email-Client (egal ob Online oder Offline) bekannt, der nicht eine BCC-Funktion hätte. Und es erscheint mir eine unglaubliche Ignoranz (oder gar Dummheit) sich der Kommunikation via Email zu bedienen, ohne sich mit der Funktion und der Wirkung dieses Mediums auseinanderzusetzen.
Und es kostet mich eine Menge Mühe diesen Ärger nicht eruptiv und explosionsartig an die Absender dieser Mails zurückzuschleudern. Mir sitzt ein Schrei in der Kehle und ich möchte ihnen ihr Emailprogramm wegnehmen. Und zwar mitsamt Tastatur und Computer. Den Bildschirm können sie als Briefbeschwerer behalten.

Puh - jetzt geht es mir wieder besser!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen