Skip to content

Abwarten und Tee trinken ...

scheint das Motto von Frau Merkel zu sein.Irgendwie ist es merk(el)würdig still um die Dame. Egal ob Finanzkrise oder Personalie Steinbach, von Frau Kanzlerin gibt es noch weniger eindeutige Stellungnahmen als je zuvor. Mir scheint es fast, als sei sie in Agonie verfallen.Wenn das so weitergeht bin ich mal auf den anstehenden Wahlkampf gespannt. Da sitzt sie dann im Kanzleramt und wartet ob sie ge(pf)wählt wird oder nicht.Eine Google Suche mit den Wörtern: "Frau Merkel wartet" brachte soeben 56300 Treffer ;-)Bis zur Bundestagswahl werden es sicherlich noch ein paar mehr.Aber nicht das jetzt jemand denkt ich wünschte mir, sie sei aktiver ;-)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen