Skip to content

Da wird mir Übel

Das ist ja Alles noch viel schlimmer als ich dachte.

Katholische Hardliner: Wie die Piusbrüder gegen Juden, Muslime und Schwule hetzen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama

Der lange schwelende Gedanke an einen Kirchenaustritt wird immer stärker.
Und besonders mit unserer deutschen Geschichte drängt sich mir sogar die Frage auf, ob die Staatverträge mit der Kirche, die Unterstützung von Religionsgemeinschaften generell nicht vom Staat aufgekündigt werden müssten.
Verfassungsrechtlich geschützte Religionsfreiheit ist das Eine. Das Religionsausübung aber generell staatlich gefördert werden muss (durch passive und aktive finanzielle Unterstützung durch den Staat) finde ich immer fragwürdiger. Kann man die Kirchen nicht einerseits verfassungsrechtlich schützen, sie aber finanziell sich selbst überlassen? Würde das den Druck auf eine zeitgemäße Ausrichtung von Religionsgemeinschaften nicht erhöhen?

Und wie ist unter vielleicht sogar strafrechtlicher Sicht mit einer Religionsgemeinschaft umzugehen, die den Holocaust leugnet? (Wenn auch die primäre Absicht nicht bewiesen ist?)

Wenn Personen oder Parteien den Holocaust leugnen ist die rechtliche Sicht in Deutschland doch hoffentlich eindeutig.

Und an Fahrlässigkeit mag ich inzwischen nicht mehr glauben.

 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen