Skip to content

Hui

na so macht das doch wieder Spass!
Nachdem mein alter lieber Rechner doch nicht mehr so ganz zeitgemäß war, das ein oder andere Bauteil auch nicht mehr wirklich funktionierte, hat mir nun ein lieber Freund einen Rechner abgetreten. Musste nur ein Gehäuse und einen DVD-Brenner kaufen und bin nun wieder einigermaßen auf der Höhe der Zeit.
Vor Allem brauche ich nicht mehr 5 Minuten bis der Rechner an ist (das sind immerhin gefühlte 20 Minuten) und ich kann den Rechner runterfahren und er schaltet von alleine ab. Letzteres ist gut für meinen Rücken, brauche ich doch nun nicht mehr jedesmal unter den Tisch zu kriechen um die Steckdosenleiste auszuschalten.
Ich vermute mal ganz optimistisch, das ich zukünftig in meiner immer knapper werdenden Freizeit nun doch wieder den Rechner häufiger einschalten werde.
Eben mal fix Online gehen und schnell was bloggen? Das haben meine Nerven in den letzten Monaten mit der alten Gurke nicht mitgemacht. Könnte sich ja nun vielleicht wieder ändern ;-)

Ist ja nicht so, das ich zu Pofalla, von der Leyen, Schäuble und Co. nichts mehr zu sagen hätte. Oder zu jedem beliebigen anderen Thema auch. Mal sehen! Jetzt freue ich mich erst einmal über die neue Hardware und darüber, das ich ,ganz nebenbei bemerkt, den Rechnerwechsel inclusive Datenübernahme und den wichtigsten persönlichen Einstellungen und Tools in nicht einmal zwei Stunden geschafft habe! Morgen noch ein paar Programme installieren und fertig! Flott - oder?
 

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen