Skip to content

Pflichtvorsorge Teil 2


Das man sich heutzutage aber auch zu jedem Thema mehrfach äußern muß ;-)


Also Frau von der Leyen steht bei mir ohnehin schon auf der Liste der dringend zu beobachtenden Politakteure. Das wird auch dadurch nicht besser, das ich folgenden Artikel auf tagesschau.de lesen durfte.Parteifreund hält von der Leyen PR-Tricks vor | tagesschau.de


Es bestärkt mich in meiner Meinung, das a) sowohl Frühwarnsystem als auch Pflichtuntersuchungen (und diese sofort) her müssen, und das b) Frau von der Leyen bei diesem Thema aus politischem Kalkül handelt, ohne das Wohl der Kinder in den Vordergrund zu stellen.


*erneuteskopfschüttel*

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen